- Hereinspaziert bei der Ohmdener Blasmusik -

 

1. Mai: Treffpunkt Musikerhäusle


Am ersten Mai veranstaltete der Musikverein Ohmden wieder sein traditionelles Maifest rund ums Musikerhäusle. Unter dem prächtigen Maibaum ließen es sich die vielen Gäste bei Blasmusik von unserer Stammkapelle, unserer Jugendkapelle sowie dem Musikzug der TSG Eislingen gut gehen.

Viel Spaß nun mit dem Rückblick...

Unsere Nachtwache...

Vorstand Helmut Rösch begrüßte die Gäste zum Frühschoppen.

Zur Mittagszeit zeigte unsere Jugendkapelle mit einem hervorragenden Auftritt Ihr Können und erntete viel Applaus. 

Zum Nachmittag sorgte der Musikzug Eislingen für tolle Stimmung auf dem Maifest. 

...im Häusles-Kaffee der Musikvereins-Frauen.


Nach einem kurzweiligen Tag saßen wir nach dem Aufräumen noch gemütlich bei einem Glas zusammen und freuten uns über den Erfolg des Maifestes.
 


An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Gästen, vor allem aber bei allen Helfern des diesjährigen Maifestes bedanken. 

Es war wieder einmal eine super Veranstaltung. Einen großen Anteil am Erfolg hatte wieder einmal unser Festwart Michael, der alles gut vorbereitet und organisiert hat. Dankeschön, Michael und all Deinen Helfern.

Wir freuen uns auf´s nächste Fest - wenn es wieder heißt:
"Guat essa, drenga ond schwätza bei Blasmusik..."

P.s.: Auch in diesem Jahr gab es beim Festwart wieder ein Schorle im Krug - er war also auch zufrieden...


An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Michael, Ute, Helmut und Tamara für die schönen Fotos. 

 

 

 

zum Seitenanfang

Zurück zu den Terminen