- Hereinspaziert bei der Ohmdener Blasmusik -

 

 

 Hauptversammlung 2011


Am Samstag, 12. März fand die diesjährige Hauptversammlung des Musikverein Ohmden 1925 e.V. im Schulungsraum des Ohmdener Feuerwehrhauses statt.

Satzungsgemäß wurden die Einladungen an alle Mitglieder verschickt und im Ohmdener Blättle auf die Versammlung hingewiesen. So folgten 49 von den aktuell 242 Mitgliedern der Einladung und erlebten eine harmonische Versammlung.

Traditionell eröffnete die Stammkapelle musikalisch den Abend, um danach gemeinsam der verstorbenen Mitglieder zu gedenken.

Es folgten die durchweg positiven Berichte des ersten Vorstandes Helmut Rösch, von Schriftführerin Jutta Lube, Vereinskassier Jutta Hens sowie von den Dirigenten der Kapellen und der Jugendleitung.

Die Kassenprüfer konnten von einer einwandfrei geführten Kasse berichten und ließen die Versammlung  - erwartungsgemäß ohne Gegenstimmen - für die Entlastung des Vorstandes abstimmen.

Bei den Wahlen wurde Helmut Rösch für weitere zwei Jahre als erster Vorsitzender gewählt. Sabrina Ziegelin wird das Amt des ersten Jugenleiters weiterführen, als Ausschussmitglied wurde René Bezler für Thomas Haible gewählt, welcher für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung stand. Auch Kassenprüfer Theo Attinger stellte sich für weiter zwei Jahre zur Verfügung und wurde wie Michael Schmidt als Festorganisator erneut gewählt. Leider konnte sich kein Mitglied für das Aufgabengebiet Öffentlichkeitsarbeit/Presse begeistern, so dass dieser Posten nicht besetzt werden konnte.

Die Stammkapelle spielte zum Abschluss noch einmal auf und beendete so eine harmonische Hauptversammlung.
 

zum Seitenanfang

Zurück zu den Terminen