Hallo bei der Jugendkapelle 
 

Unsere Vereinsjugend

Eine Jugendkapelle mit Ihrer Dirigentin Silke Mund sowie viele Auszubildende - von der Blockflöte bis zum Blasinstrument - das ist unsere Vereinsjugend. 

Und alle gemeinsam haben wir eine Menge Spaß...

Unsere Jugendkapelle...

 

Unsere aktuelle Jugenddirigentin ist Silke Mund



Unsere Flöten: Lorena, Vanessa, Lara und Lea



Unsere Klarinetten: Sonja, Elena, Veronika, Rebecca Leonie und Lucie



Unsere Trompeten: Tobias, Jochen, Bettina und Janne



Unsere Posaune und Tenorhorn: Clara und Tobias


Unser Saxophon: Maren


Auf unsere Jugend geben wir besonders acht: Sie stellt für uns die Zukunft des Vereins dar. Deshalb wird
beim Musikverein die Jugendarbeit groß geschrieben. 

Neben der musikalischen Ausbildung in der Praxis wird auch auf die Theorie nicht verzichtet. So nehmen wir als Mitglied des Kreisverbandes der Blasmusik Esslingen e.V. die dort angebotenen Lehrgänge mit unseren Jugendlichen mit großem Erfolg wahr.

Doch was wäre eine Jugendkapelle ohne Freizeitprogramm, vor allem in der heutigen freizeitorientierten Umgebung aller Vereine? Höchstwahrscheinlich eine verlassene Institution!

Mit Musik alleine kann man keine Jugendlichen mehr "hinter dem Ofen vorlocken". Die richtige Mischung aus Musik und dem passenden "Drumherum" macht es aus. 

Und wie sieht dieses in Ohmden aus? Neben der musikalischen Ausbildung wird sehr viel Wert auf Kameradschaft und Zusammengehörigkeit gelegt.

Im Jahresprogramm der Jugendlichen stehen deshalb neben den musikalischen Auftritten einige Termine, die im ersten Moment mit Musik nichts zu tun haben. So finden sich hier Hüttenfreizeiten, Radtouren, Besuch von Erlebnisbädern, Besuch eines Musicals, Grillfeten und vieles andere.

Doch wie schon erwähnt: Die richtige Mischung! Sie bildet in der Jugend die Kameradschaft, die für ein gemeinsames Musizieren unerlässlich ist.

So ist immer etwas geboten - und immer steht der Spaß im Vordergrund.

 

 

Unsere Jugendleitung


Geleitet wird diese Vereinsjugend von unseren Jugendleiter Nadine Hausman und Gina Gößling. 

Unterstützend hilft hier noch der "AK Jugend" als Angreiftruppe, wenn es um Aktionen jeglicher Art geht. Dieses "Betreuerteam" sind René Bezler , Tanja Bergann, Clara Steinmetz, Frederick Gutbrot, Silke Mund,Tobias Blum, Veronika Pfnür und Marcel Mayer.


"Gemeinsam etwas bewegen, gemeinsam für eine Sache!"
 
ist das Motto dieser Truppe, und sie ist damit seit Jahren erfolgreich unterwegs.

 

Unsere Jugendarbeit ist im Jahr 2012 Gewinner des Ehrenamtspreis der Kreissparkasse

Der Musikverein bietet dir eine fundierte Ausbildung zu familienfreundlichen Preisen.
Kein Problem!
Ob Blockflöte, Blasinstrument oder Schlagzeug - wir finden das richtige Instrument für dich!

Tarife1:                           Standart          Geschwister2
Blockflöte Gruppe           24,00€             22,00€
Einzeluntericht                 42,00€             38,00

1) Monatstarif für 30 Minuten Unterricht pro Woche
2) Ab zwei Geschwister in Ausbildung
 
 
   
Unsere Jugendarbeit ist im Jahr 2012 Gewinner des Ehrenamtspreis der Kreissparkasse

Jährlich lobt die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen zusammen mit dem Teckbote den Ehrenamtspreis aus, der an Personen oder Vereinen mit ausgezeichnetem Engagement verliehen wird. Im Jahr 2012 stand die Auszeichnung unter dem Motto „Für Musik begeistern“.  Die Jury belohnte in dieseem Jahr die Liederlust Ohmden und die Jugendarbeit des Musikverein Ohmden für ihre hervorragende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Ohmden mit dem ersten Platz.
Das Ziel der Jugendarbeit des Musikvereins ist es nicht nur, den Ohmdener Jugendlichen eine gute musikalische Instrumentalausbildung zu ermöglich und sie über die Jugendkapelle an die Stammkapelle heranzuführen, sondern auch durch Unternehmungen den Heranwachsenden das Vereinsleben näher zu bringen. Neben der Hüttenfreizeit, die alle 2 Jahre stattfindet, werden regelmäßig Ausflüge beispielsweise zum Eislaufen, ins Maisfeldlabyrinth oder in Freizeitparks organisiert. Auch wird alljährig ein Jugendkonzert veranstaltet, bei dem die Kids sowohl in der Jugendkapelle als auch in Einzeldarbietungen die Möglichkeit haben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Um dieses vielfältige Angebot den Jugendlichen zu ermöglichen, muss viel ehrenamtliche Arbeit von den Jugendleitern Sabrina Ziegelin und Sebastian Attinger geleistet werden. Dabei werden sie von dem 10-köpfigen Arbeitskreis Jugend unterstütz, der sowohl bei fachlichen Fragen aber auch organisatorisch und bei Veranstaltungen tatkräftig zur Seite steht.

Bild von der Preisverleihung
v.l.n.r.: Landrat Heinz Eininger, Johann Steffl von der Liederlust, Sebastian Attinger, Stephanie Geiß, Frederick Gutbrot, Sabrina Ziegelin, Florian Riecker, Marcel Mayer, Susanne Rehm, Silke Mund, Ohmdens Bürgermeister Martin Funk, René Bezler, Teckboten-Verleger Ulrich Gottlieb, KSK-Vorstantsvorsitzender Franz Scholz

 

 

 

zum Seitenanfang