- Hereinspaziert bei der Ohmdener Blasmusik -

 

Juka-Freizeit 2004 in Herrischried


Vom 30. Oktober bis 1. November war unsere Jugendkappelle im Schwarzwald, um gemeinsam ein langes Wochenende mit Musik, Spiel, Spaß und Kameradschaft zu verbringen. In Herrischried im Jugendgästehaus gab es vieles zu erleben...

Pünktlich um 8 Uhr ging es an der Gemeindehalle Ohmden los.

Unser Domizil in Herrischried.

Zum Abendessen gab es Südtiroler Hirtenmacceroni mit Salat, zum Nachtisch einen Joghurt.

Es folgte ein lustiger Spieleabend.

Vor dem Essen noch mal kurz Instrumentenpflege.

Putengeschnetzeltes mit Spätzle und Salat, zum Nachtisch einen Pudding stand auf dem Speiseplan.

Unser Ausflug am Sonntag: Einige wollten ins Eisstadion, die anderen zogen das warme Schwimmbad dem Eisvergnügen vor.

Spaß hatten alle, und am Abend mussten die Betreuer für das obligatorische "Wettessen" herhalten.

Frische Brötchen zum Frühstück druften nicht fehlen.

Allgemein brachte der Hunger unserer Kids die Küche mächtig ins Schwitzen - hungrige Kinder aber sah man keine. 

Der letzte Abend mit vielen Spielen.

Schwups waren drei Tage vorbei, die Koffer mussten schon wieder gepackt werden.

Nach einer reibungslosen Heimfahrt...

...kamen wir alle sehr müde, aber gesund und fröhlich wieder in Ohmden an. 

Hallo Juka-Kids: Wenn Ihr Eure Erlebnisse oder einen Kommentar zu unserer Freizeit ins Internet reinschreiben wollt: Klickt Euch aufs Forum und haut in die Tasten...

 

zum Seitenanfang

Zurück zu den Terminen