- Hereinspaziert bei der Ohmdener Blasmusik -

 

Kinderfasnet 2006


Am Samstag, dem 18. Februar war es endlich wieder soweit: 

Pünktlich um 13.33 Uhr öffneten sich die Tore zur Ohmdener Kinderfasnet. Viele Kids strömten mit Ihren Eltern in die bunt geschmückte Gemeindehalle und erlebten einen närrisch-lustigen Nachmittag. 

Für Live-Musik sorgten die Lindachtaler aus Neidlingen, die TSV-Jugend unter Leitung von Bettina Schöne stellte ein tolles Programm für die vielen Kids zusammen.

Das es allen gefallen hat, zeigen folgende Fotos. Viel Spaß beim anschauen...

Für Bettina Schöne war es in diesem Jahr der letzte Kinderfasching als "Moderator". Zum Fasnetsbeginn wünschte deshalb der Vorstand vom TSV Bettina noch einmal viel Spaß und überreichte ein kleines Präsent für Ihre gute Arbeit in den letzten Jahren. 

Die Lindachtaler brachten die Kinder zum Tanzen und Singen. Dafür gab es von allen Seiten nur Lob! 

Die "Vortänzerinnen" von Ohmden... 

Auch den Mamis (und Papis) hats gefallen!

"Wer hat an der Uhr gedreht?"

Ruckizucki war die sehr kurzweilige Kinderfasnet wieder vorbei. Unser zweiter Vorstand (intern unser heimlicher Fasnets-Präsi) dankte ebenfalls Bettina Schöne und Ihren Helfern für das gelungene Programm. Er wünschte allen Kindern und Eltern einen guten Heimweg, bevor er sich mit drei lautstarken Narri-Narro von den Gästen verabschiedete.

Danke an dieser Stelle an alle Helfer! Das war wieder mal erste Sahne.

Und wenns Euch gefallen hat: 
Schreibt doch was in unser Forum oder in das Gästebuch - wir freuen uns riesig über Euren Gruß! 

 

zum Seitenanfang

Zurück zu den Terminen