- Hereinspaziert bei der Ohmdener Blasmusik -

 

 

Ohmdener Fasnet 2012


Am 11. Februar war es wieder so weit - die 17. Ohmdener Fasnet fand statt. Wie in den Jahren zuvor war die mittlerweile schon "Kultfasnet" genannte Veranstaltung schnell ausverkauft und diese wurde wieder einmal zu einem närrischen Erlebnis. Die Lindachtaler sorgten für eine super Stimmung, sodass bis spät in die Nacht gefeiert werden konnte.

Hier ein kleiner Fotorückblick

 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unser Musikervorstand Holger kündigte die Polonaise zur Kostümprämierung an. Zu gewinnen gab es als Hauptpreis 30l Gruibinger Brunnenbier. Aber auch für Platz 2 und 3 gab es von der Lammbräu Hilsenbeck Brauerei aus Gruibingen ein Bier-Präsent.
Der 3. Platz für das Krokodil...
...der 2. Platz ging an "Ghostbusters"...
...und die 30l Brunnenbier gingen an Tami, die nicht nur als Kamera, sonder auch mit der Kamera für die Homepage unterwegs war. Danke für die Bilder.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
An dieser Stelle möchten wir DANKE sagen:

- den "Lindachtalern" für die tolle Musik
- der Firma Delta-Sound für die unkomplizierte Unterstützung
- beim DRK - Sektion Weilheim für die Bereitschaft
- bei der Gemeinde Ohmden
- bei all unseren Helferinnen und Helfern und den vielen Personen und Firmen, die uns mit viel Idealismus erneut zur Seite standen.
- beim "Scholderbeck" für den reibungslosen Kartenvorverkauf
- bei der Lammbrauerei Hilsenbeck für die Preise der Kostümprämierung

- UND SELBSTVERSTÄNDLICH BEI UNSEREN VIELEN GÄSTEN.

Danke, dass wir auch in diesem Jahr eine geniale, friedliche und grandiose Party mit Euch feiern konnten. Wir freuen uns aufs nächste Jahr, wenn es am 02.02. 2013 in Ohmden wieder "hopplathekla lupf dr´ Fuaß" heißt...

zum Seitenanfang

Zurück zu den Terminen