Hauptversammlung

Samstag, 16. März 2024 20:00 Uhr

Am Samstag, den 16. März 2024 fand in den Wiestalstuben der Gemeindehalle Ohmden die diesjährige Hauptversammlung des Musikverein Ohmden 1925 e.V. statt. Die Stammkapelle eröffnete die Hauptversammlung musikalisch mit dem Marsch Saluto Lugano. Nach einer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden René Bezler wurde mit einer Schweigeminute den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Anschließend folgten die Berichte des 1. Vorsitzenden, der Schriftführerin, des Kassiers, der beiden Dirigentinnen, des Jugendleiters sowie des Kassenprüfers über das vorüber gegangene Vereinsjahr.

Hier ein kleiner Einblick:

Im vergangenen Vereinsjahr haben die Mitglieder des Musikvereins Ohmden wieder einmal viel erlebt. Das Vereinsjahr startete planmäßig mit der Hauptversammlung am 25. März 2023. Gut zwei Wochen später, am Ostermontag den 10.04.2023, spielte unsere Stammkapelle zum Auftakt der Festsaison auf dem Ostermarkt in Heiningen. Schließlich stand dann auch schon das traditionelle Maifest am Musikerhäusle auf dem Programm. Bei bestem Wetter durften wir zahlreiche Gäste auf unserem wunderbar gelegenen Festplatz begrüßen. Dank der tatkräftigen Hilfe unserer vielen Vereinsmitglieder können wir wieder einmal auf ein gelungenes Maifest zurückblicken. Traditionell folgte der Auftritt unserer Stammkapelle zum Festausklang auf dem Dätscherfest in Notzingen. Das Highlight des diesjährigen Vereinsjahres war mit Sicherheit der kurz darauffolgende Partnerschaftsbesuch in St. Pankraz. Am Pfingstwochenende ging es für zahlreiche Ohmdener mit dem Bus nach Südtirol ins schöne Ultental. Da das letzte Partnerschaftstreffen coronabedingt schon einige Jahre zurücklag, war die Freude über das Wiedersehen umso größer. Am 02.07.2023 folgte sodann das erste Kurkonzert unserer Stammkapelle im Kurpark Bad Boll. Dort wurden die Gäste bei bestem Wetter auf eine musikalische Reise über Südtirol bis nach Italien und schließlich wieder zurück nach Ohmden mitgenommen. Anschließen ging es für die Musiker und Musikerinnen in die wohl verdiente Sommerpause. Jedoch gab es auch nach der Sommerpause nicht viel Zeit zum Durchatmen. Bereits am ersten Wochenende nach den Sommerferien wartete auch schon die nächste Premiere auf unsere Vereinsmitglieder. Am Wochenende des 16. und 17. September 2023 fand das erste Ohmdener FÄSCHDs in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Ohmden statt. Trotz so mancher nervenzerreißender Stunde gelang es den beiden Vereinen ein erfolgreiches gemeinsames Fest unter dem Motto „Alles auf Anfang – Etwas neues Beginnen – Eine neue Tradition erschaffen“ zu veranstalten. Schließlich starteten dann auch schon die Vorbereitungen für die diesjährige Weihnachtsfeier. Dafür ging es für die Jugendlichen unserer Jugendkapelle auf ein Probewochenende ins Bruder Klaus Heim nach Altenmünster. Auch unsere Stammkapelle bereitete sich mit vielen Sonderproben auf das musikalische Programm der Weihnachtsfeier vor. Doch die harte Arbeit hat sich gelohnt und wir können auf eine gelungene Winter- und Weihnachtsfeier unter dem Motto „Midnight Sun – Klänge des Nordens“ zurückblicken. Nach der Pause in den Weihnachtsferien startete das neue Jahr mit dem traditionellen Funkenfeuer des Musikvereins und der kultigen Ohmdener Fasnet.

Schließlich haben die Anwesenden der Hauptversammlung auch in diesem Jahr neue Vertreter des Musikvereins gewählt. Glücklicherweise konnten alle Ämter wieder besetzt werden. In ihren Ämtern bestätigt wurden Silke Mund als 2. Vorsitzende, Susanne Bauer als passives Ausschussmitglied sowie Jutta Hens als Kassenprüferin. Auch Andreas Weil bleibt dem Ausschuss weiterhin erhalten, allerdings übernimmt er nun die Aufgabe des Festorganisators. Sein bisheriges Amt des aktiven Ausschussmitglieds wird Stefanie Geiß fortführen. Veronika Pfnür verlängerte ihre Tätigkeit als Pressewart für zwei weitere Jahre und übernahm zusätzlich das Amt der Schriftführerin. Neu im Ausschuss begrüßen dürfen wir Lisa Mühlhäuser und Gina Mayer, welche die Jugendleitung übernommen haben.

Gemeinsam können wir auf ein überaus gelungenes Vereinsjahr blicken und uns bereits heute auf das kommende freuen. Noch vor dem Fest am 1. Mai wird unsere Stammkapelle am 27.04.2024 auf dem Brunnenhock in Dettingen spielen. Anschließend stehen viele weitere Auftritte auf dem Programm. Es wird uns mit Sicherheit auch in diesem Jahr nicht langweilig werden!



1. Vorstand

René Bezler

Passbild von René Bezler

Haldenweg 12
73275 Ohmden
+49 (0) 157/59 64 10 90
1.Vorsitzender@ohmdener-blasmusik.de


Bevorstehende Veranstaltungen

22.06.2024 JuKa Auftritt im DRK-Seniorenzentrum Hattenhofen
23.06.2024 Dorftag
13.07.2024 Ausflug in den Kletterwald
21.07.2024 Festumzug Schlierbach
28.07.2024 Liebersbronn
Veranstaltungen