Jubiläum St. Pankraz

Samstag, 8. Juni 2019 02:00 Uhr - Montag, 10. Juni 2019 19:00 Uhr Südtirol/ St. Pankraz

Partnerschaftsbesuch in St. Pankraz

Seit 50 Jahren besteht eine enge Freundschaft zwischen der Musikkapelle St. Pankraz und dem Musikverein Ohmden. Um diesen Anlass und das 125 jährige Bestehen der Musikkapelle St. Pankraz zu feiern, reiste der Musikverein Ohmden am vergangenen Pfingstwochenende ins Ultental.

Die Reise startete am Samstagfrüh um 2 Uhr mit dem Bus in Ohmden. Planmäßig wurden wir um 11 Uhr musikalisch von unseren Musikerfreunden, sowie zahlreichen bereits privat angereisten Ohmdenern in St. Pankraz begrüßt. Nach einem kurzen Stehempfang und anschließendem Mittagessen erfolgte die Quartierverteilung.

Der Nachmittag stand zur freien Verfügung, bevor am Abend um ca. 17 Uhr der Festbetrieb startete. Den Festauftakt machte die St. Pankrazer Jugendkapelle, welche gute Stimmung im gefüllten Festzelt verbreitete. Anschließend nahmen die „Glorreichen 8“ auf der Bühne Platz und erfreuten das Publikum mit vielerlei Polkas und traditioneller Blasmusik. Der Höhepunkt des ersten Abends war ausnahmslos die Gruppe „Southbrass“. In ihrer ersten Halbzeit spielten die jungen Musiker ebenfalls traditionelle Polkas und Märsche. Gefolgt von der zweiten Hälfte, welche durch viele bekannte Songs aus dem Radio dominiert wurde. Die junge Gruppe begeisterte das Publikum, sodass bis spät in die Nacht getanzt und gefeiert wurde.

Am Sonntagmorgen ging es bereits um 9 Uhr mit der heiligen Messe weiter. Anschließend an die Kirche fand der offizielle Festakt anlässlich des 125 jährigen Bestehens der Musikkapelle St. Pankraz und dem 50 jährigen Partnerschaftsjubiläum auf dem Dorfplatz statt. Nicht nur die beiden Partnerschaftskapellen waren vor Ort, sondern auch viele Abordnungen der umliegenden Kapellen aus dem Ultental. Eröffnet wurde der Festakt durch Marschmusik der Jubelkapelle. Es folgten vielerlei Grußworte an die Musikkapelle St. Pankraz, sowie die Geschenkübergabe der Partnerschaftsgeschenke. Als Jubiläumsgeschenk erhielt die St. Pankrazer Musikkapelle ein Fahnenband und Anstecknadeln für all ihre Musiker. Der Musikverein Ohmden erhielt als Gastgeschenk eine Muspfanne mit Ständer und passender Gravur. Außerdem wurde die Musikkapelle St. Pankraz durch den ersten Vorstand des Musikvereins Ohmden René Bezler für einen Gegenbesuch im Jahr 2021 eingeladen.

Der offizielle Festakt wurde durch Marschmusik zum Festzelt beendet, wo die Musiker und Musikerinnen aus Ohmden zum Frühschoppen aufspielten. Der Höhepunkt des durchaus gelungen Frühschoppens war die Aufführung des St. Pankrazer Jubiläumsmarsches, welchen der Musikverein Ohmden einige Jahre zuvor als Partnerschaftsgeschenk erhalten hatte. Anschließend verbreiteten die Musikkapellen aus Kastelruth und Kaltern, sowie die Gruppe „Hopfenmusi“ auf dem Jubiläumsfest gute Stimmung. Am Sonntagabend gegen 20 Uhr ging somit ein gelungenes Fest zu Ende.

Zum Wochenendausklang trafen sich die meisten Ohmdener in der Gaststätte „Weißes Rössl“ zum gemütlichen Beisammensein bei einer Pizza, bevor am Montagfrüh die Heimreise angetreten wurde.

Mit etwas Verspätung startete der Bus in Richtung Ohmden um ca. 10:30 Uhr. Nach einem größeren Aufenthalt in Reutte mit einem Besuch der Hängebrücke oder einem Einkehrschwung kam der Bus pünktlich um 18 Uhr an der Ohmdener Gemeindehalle an.

Gemeinsam können wir auf einen überaus gelungenen Partnerschaftsbesuch in Südtirol zurückblicken und uns schon jetzt auf den Rückbesuch im Jahr 2021 freuen.

Vorbereitungen für die neunstündige Busfahrt

Das Häusl am Stein



Bevorstehende Veranstaltungen

31.10.2019 Hüttenfreizeit der Jugendkapelle
16.11.2019 Ottenbach Herbstfest
24.11.2019 Totensonntag
05.12.2019 Adventsliedersingen
14.12.2019 Weihnachtsfeier
weitere Veranstaltungen